Pressemitteilung

25 Jahre Jeans Oase


Jeans-Oase Bad Doberan besteht seit 25 Jahren auf dem Modemarkt

Seit 25 Jahren behauptet sich die Firma Jeans-Oase auf dem Modemarkt. „Alles begann 1994 in Schwaan. Damals war ich gerade 22 Jahre alt.“, erinnert sich Inhaber Andy Riemer stolz. Ein wenig staunt er über sich selbst, dass er vor 25 Jahren den Schritt in die Selbständigkeit und speziell in der Modebranche gewagt hat. Nach der Ausbildung zum Polsterer hatte der Ausbildungsbetrieb ihn übernommen und er arbeitete einige Jahre in der Raumgestaltung. Als aus gesundheitlichen und betrieblichen Gründen eine Veränderung nötig wurde, wagte Andy Riemer den Sprung ins kalte Wasser. Er informierte sich, besuchte Fachmessen, knüpfte Kontakte und mietete einen kleinen Geschäftsraum in Schwaan, in welchem er am 23. August 1994 die Jeans-Oase eröffnete. „Anfänglich war unser Sortiment viel kleiner. Es gab einige wenige Hosenschnitte, angesagt waren Karottenform oder gerades Bein.“, blickt der Inhaber zurück. Inzwischen hätte sich die Mode mehrfach verändert, das Angebot sei deutlich größer geworden. Einige Trends würden sich wiederholen, es sei zum Beispiel an farbige Jeans gedacht. Neben dem Verkauf von Mode bietet das Geschäft inzwischen das professionelle Besticken von Textilien jeglicher Art für private sowie gewerbliche Zwecke an. Die Räumlichkeiten in Schwaan sind längst zu klein geworden, die Jeans-Oase machte Station in Bützow und ist nun in Bad Doberan in der Mollistraße 20 zu Hause.

Das Unternehmen hat es in den vergangenen 25 Jahren geschafft, den sich wandelnden Kundenansprüchen gerecht zu werden und sich wirtschaftlich zu behaupten. Das Geschäft hat sich einen Namen in der Region gemacht, zählt Modebewusste nicht nur aus Bad Doberan zu seinen Kunden. Das verdanke er nicht nur dem richtigen Sortiment, sondern in erheblichem Maße seinen Mitarbeitern, betont Andy Riemer. „Auf mein Team kann ich mich verlassen, dafür bin ich sehr dankbar.“

Dankbar sei er auch seiner Familie, die ihn von Anfang an sehr unterstützt habe. Seine Eltern, Schwester und später auch seine Ehefrau hätten viel Energie investiert und würden ihm bis heute zur Seite stehen. Immerhin habe es in den 20 Jahren Unternehmensgeschichte viele Herausforderungen gegeben. Von der Idee über Namensfindung, Sortimentswahl, Verkauf, Schulung zum Einzelhandelskaufmann, Umzüge, Umbauten, Renovierungen bis hin zu moralischer Unterstützung, derer es auch manchmal bedürfe, sei die Familie immer für ihn dagewesen.

Selbstverständlich sind 25 Jahre Geschäftsbestehen und Selbständigkeit ein Grund zum Feiern. Deshalb gibt es bis zum 07. September 2019 25% Rabatt auf alle Waren, einschließlich bereits reduzierter Teile.

Geöffnet hat die Jeans-Oase montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 13 Uhr.

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Funktionalität und den Inhalt zu optimieren. Durch die Nutzung unserer Website wird der Verwendung von Cookies zugestimmt. Weitere Informationen zu Cookies und der Verwendung Ihrer Daten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.